Herzlich willkommen

Das Wort für Mittwoch, 25. Mai 2016

Jesus sagte:

Wer mich sieht, sieht den, der mich geschickt hat.

Johannes 12,45

Paulus schreibt:

Ich rufe euch in meinen Gebeten in Erinnerung, dass der Gott unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Herrlichkeit, euch einen Geist der Weisheit und Offenbarung in seiner Erkenntnis gebe.

Epheser 1,16-17

Слово на среду, 25 мая 2016 г.

Иисус возгласил:

«Видящий Меня видит Пославшего Меня».

От Иоанна 12:45

Павел пишет:

«Я непрестанно благодарю за вас Бога, вспоминая о вас в молитвах моих, чтобы Бог Господа нашего Иисуса Христа, Отец славы, дал вам духа премудрости и откровения к познанию Его».

К Ефесянам 1:16-17

_MG_0675-Bearbeitet-Bearbeitet

Die Kirchengemeinde in Altes Lager gibt es seit 1996. Sie wird „Christliche Glaubensgemeinschaft“ genannt, weil sich hier Christen einfach so versammeln, obwohl sie von unterschiedlichsten Denominationen her geprägt sind. Der Mittelpunkt unseres Lebens ist Jesus Christus. ER hat durch seinen Tod und seine Auferstehung den Weg zu Gott dem Vater wieder frei gemacht hat. ER selbst sagt von sich:

 

Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer nur durch mich.Joh 14,6

Eine provozierende Aussage von Jesus. ER ist der Weg in den Himmel. ER ist die Wahrheit in Person. ER schenkt echtes Leben, heute und in Ewigkeit. ER ist die Schlüsselperson.

Die Bibel sagt uns, dass Gott jeden Menschen liebt. Doch wir Menschen sind durch unsere Sünde von Gott getrennt und brauchen Erlösung. Wir Menschen können uns nicht selbst erlösen. Das hat Jesus Christus für uns getan. Wir können uns auch nicht selbst einen Lebenssinn geben, der uns wirklich zufrieden stellt. Wir sind von Gott dem Schöpfer abhängig. Von IHM her kommen wir, zu IHM führt der Weg zurück.

 Unseren inneren Frieden finden wir nur, wenn wir Frieden mit Gott haben. Alles was wir dazu wissen müssen, steht in der Bibel.
Wir wünschen dir, dass du Gott durch Jesus Christus kennenlernst, zu IHM umkehrst und IHM ganz vertraust. Dich auf diesem Weg zu unterstützen, dass ist der Auftrag unserer Gemeinde.